So hilft Ihnen ein Life Coach in schwierigen Situationen

Life Coaching

Sicherlich ging es jedem von Ihnen da draußen an dem ein oder anderen Tag nicht so gut, und Sie merkten einfach nicht mehr, wie schön das Leben eigentlich doch ist. Egal ob es Schwierigkeiten in der Beziehung, Stress auf der Arbeit oder ähnliches ist, sicherlich würden Sie in diesen Situationen immer gerne jemanden bei Ihnen haben, mit dem Sie sich aussprechen können. Und genau dafür ist der sogenannte Life-Coach da. Er hilft Ihnen, aus den für Sie schlimmen Situationen herauszukommen und berät Sie.

Was ist ein Life-Coach überhaupt?

Ein Life-Coach ist in gewisser Weise eine Art persönlicher Berater. Er hilft Ihnen, aus schwierigen Situationen im Alltag zu flüchten und wieder ins normale Leben zu finden. Der hauptsächliche Job bei einem Life-Coaching ist tatsächlich, das er Ihnen zuhört, und Sie ihm vertrauen. Er selber ist nicht der Chef und wird Ihnen auf keinen Fall sagen, was Sie zu tun haben. Er berät nur und wird Ihnen gezielte Fragen stellen, diese werden Sie sich selber beantworten müssen.

In welchen Bereichen kann der Life-Coach helfen?

Wie es der Name eigentlich bereits sagt, kann er in allen möglichen Lebenssituationen helfen. Er wird Ihnen Mut aufbauen und das ganze sollte sich auch entspannt für Sie auswirken. Gerade jetzt in Zeiten von Home-Office kann der Coach ihnen Tipps gegen die „Vereinsamung“ zuhause geben.

Wie finde ich den richtigen Life-Coach?

Tatsächlich muss man in diesem Bereich ziemlich aufpassen, da sich theoretisch jeder Life-Coach nennen könnte. Wenn Sie also bereits wissen, dass ein Freund oder eine Freundin von Ihnen bereits einen Coach hatte, und sie mit diesem zufrieden war, wäre es gut würden Sie den gleichen nehmen, da man schwer an gute Coaches herankommt. Wenn dies aber nun nicht der Fall ist, müssen Sie sich im Internet selber über die einzelnen Life-Coaches informieren. Oftmals hilft es, sich wirklich alles über den Coach durchzulesen, und auch auf das Impressum zu achten, und wenn dort nicht viel steht kann es schon oft sein, dass dieser Life-Coach nicht der beste ist. Natürlich gibt es auch Portale im Internet, wo Sie einfach Ihre Frage, wie zum Beispiel, ob jemand einen guten Life-Coach kennt, posten können.

Sicherlich fragen sich jetzt einige von Ihnen auch, ob das nicht das gleiche wie ein Therapeut oder eine Therapeutin wäre. Und tatsächlich ähneln sich die Psychotherapie und das Life-Coaching in manchen Fällen, in vielen aber auch nicht. Denn bei einer Therapie ist es oftmals der Fall, dass die Menschen tatsächlich „krank“ sind. Dies ist bei einem Coaching oftmals anders, da es bei diesen meist nicht um so riesige Sachen geht, sondern mehr um kleinere. Auch die Länge ist anders, die Therapie dauert meist 12-24 Stunden, während es bei dem Life-Coaching eher zwei bis zehn Stunden sind.

Fazit

Der Life-Coach hilft in schwierigen Situationen, indem er Ihnen zuhört und verschiedene Tipps gibt. Es ist eigentlich egal, in welcher Situation Sie sich befinden, es ist alles möglich. Sie müssen gut aufpassen, wen sie als Life-Coach buchen, da, wenn Sie einen schlechten buchen, dieser Ihnen oftmals pro Stunde 80 Euro nimmt, wenn nicht sogar mehr. Deshalb immer gut aufpassen, wen Sie buchen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.