Nasenschutz für Brillen – wozu ist dieser nützlich?

Brille

Brillenträger haben des Öfteren mit Problemen an der Nase zu kämpfen. Personen mit besonders empfindlicher Haut oder gar offenen Stellen an der Haut, können sich mit einem Nasenschutz schützen. Bei starker Sonneneinstrahlung z.B. beim Wandern leidet die Nase am meisten unter der UV-Strahlen-Belastung, da die Nasenhaut die dünnste Schicht im ganzen Gesicht ist. Um den beiden genannten und weiteren negativen Effekten vorzubeugen, gibt es einen Nasenschutz.

Funktion eines Nasenschutzes

Der Nasenschutz besteht zumeist aus hartem Plastik, teilweise gibt es Formen mit weicherem Teil um die Form an die eigene Nase anzupassen. Durch die richtige Anbringung ist die Nase komplett vor UV-Strahlung geschützt, wodurch ein sehr unangenehmer Sonnenbrand auf der Nase verhindert werden kann. Neben diesem positiven Effekt ist man zudem vor leichten mechanischen Einflüssen geschützt. Ebenso kann ein Nasenschutz nach einer OP notwendig werden, wenn z.B. offenen Stellen nach einem Eingriff zurückbleiben. Wichtig für die Gesundheit ist zu erwähnen, dass keinerlei Weichmacher im Material des Nasenschutzes bei ausgewählten Verkäufern wie Nasenfahrrad 24 zu finden ist. Hier werden Nasenschützer aus weichem Kevlar angeboten.

Anwendung des Nasenschutzes

Um die Vorteile eines Nasenschutzes nutzen zu können, ist die richtige Anwendung unumgänglich. die Dreiecksform passt sich der Nasenform bis hin zur Stirn an. Am höchsten Punkt ist ein Klettverschluss-Streifen angebracht, mit dem man den Nasenschutz an jeder Brille anbringen kann. Durch die variable Länge ist zudem eine genaue Passung zur Gesichtsform möglich, um einen optimalen Schutz zu bieten. Bei manchen Produkten ist zudem ein Nasenbügel angebracht, um auch bei beispielsweise einer Fahrradtour auf unebenem Terrain den Nasenschutz vor dem Verrutschen oder Weggleiten zu schützen.

Produktangebot Nasenschutz bei Nasenfahrrad 24

Im Internet finden sich verschiedene Angebote von Nasenschützern. Bei Nasenfahrrad 24 wird vor allem auf die Qualität der Waren hohen Wert gelegt. So ist -wie bereits erwähnt- kein Weichmacher im Nasenschutzmaterial enthalten. Das weiche Kevlar Material schmiegt sich optimal an die Gesichtsform an und bietet durch einen Nasenbügel aus Metall einen verstärkten Halt auf der Nase. Die Breite des Produkts beträgt 75 mm, sodass der komplette Bereich zwischen den Brillengläsern abgedeckt ist. Die Höhe von 65 mm sollte zudem die komplette Höhe zwischen den Brillengläsern abdecken, sodass keinerlei UV-Strahlung in diesem Bereich auf die Haut auftrifft. Der Nasenbügel ist zudem verstellbar, sodass der Nasenschutz vor dem Verrutschen geschützt wird.

Die Vorteile eines Nasenschutzes überwiegen dem etwas gewöhnungsbedürftig erscheinenden „Look“ beim Tragen. Vor allem der Schutz vor Sonnenbrand auf der Nase erspart einem stundenlanges Pochen und Brennen. Leichte mechanische Einwirkungen auf den Nasenschutz kann dieser komplett abfedern aufgrund des stabilen Kevlar-Materials.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.